Hochzeitseinladungen

Nachfolgend sehen Sie eine Auswahl verschiedener Karten. Es sind lediglich Vorschläge und Anregungen. Sie sollten sich überlegen, ob Sie eine eher klassische, eine moderne oder eine Karte im Vintagestil haben möchten. Eine grobe Farbrichtung kann berücksichtigt werden, aber bei der Einladung muss die Farbe der Tischdekoration noch nicht zwingend berücksichtigt werden. Es gibt viele Elemente, die eine Verbindung zur Einladung darstellen – es muss nicht allein die Farbe sein! Schauen Sie einfach mal durch die Bilder, um herauszufinden, welche Art der Karte Ihnen besonders gefällt oder besonders zu Ihnen passt. Unter der Galerie finden Sie noch Tipps für den Inhalt Ihrer Einladungen.

Vintage Karte dreifach A6 quer mit Kraftpapier, Spitze und Schleife
Die Karte hat innen drei bedruckbare Bereiche - mit Banderole, Spitze, Schleife und Anhänger außen. Platz für einiges an Information.
« 2 von 23 »

Diese Informationen sollten Ihre Einladungen auf jeden Fall enthalten:

  • Datum, Uhrzeit, Ort der Trauung (evtl. mit Anschrift)
  • Ort der Hochzeitsfeier (evtl. mit Anschrift)
  • Bitte um Antwort mit Frist und Kontaktmöglichkeiten
  • Bei Bedarf ein schönes Zitat zum Thema “Liebe” – aber nur, wenn es zu Ihnen passt!

Diese Angaben können mit in die Karte, müssen aber nicht:

  • Hinweis zu Geschenken (Geld, Reisegutscheine etc.)
  • Umtrunk / Polterabend
  • Übernachtungsmöglichkeiten
  • sonstige organisatorische Besonderheiten
  • Kontaktdaten der Trauzeugen, falls sie sich um die Koordinierung von Beiträgen und Spielen kümmern